Nah dran

Nah dran #1


Wo ist dieses Bild entstanden?
a) in Duisburg
b) in Dubai
c) in Durban

WabenDas Gigaluxushotel Burj Al Arab steht in Dubai. Hier sind nicht nur die Preise exorbitant, sondern vieles andere auch: die Lage, die Suiten mit einer Mindestgröße von 170 Quadratmetern und das Speisenangebot, zu dem auch mit Blattgold verzierte Pralinen zählen.

Das Design des segelförmigen Gebäudes ist ein globaler Cocktail aus italienischem Mosaik, brasilianischem Granit, Carrara-Marmor, Stahl, Glas, Beton und 8.000 Quadratmetern Blattgold. In der 180 Meter hohen Lobby könnte die Statue of Liberty mitsamt ausgestrecktem Arm stehen. Die Suiten sehen, wenn man von unten nach oben schaut, wie spacige Waben aus.

Burj Al Arab2
Foto: pa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s