Nah dran

Nah dran #5


Dieses Foto ist ein Mitbringsel aus …
a) Nevada
b) Südafrika
c) Chile

Südafrika Bierroute1In einem Ort namens Wartburg in Südafrika, der Mitte des 19. Jahrhunderts von deutschen Siedlern gegründet wurde. Noch heute sprechen einige der 1.300 Einwohner deutsch. In Wartburg gibt es zwei lutherische Kirchen, eine Schule deutschen Ursprungs und den „Wartburger Hof“ (www.wartburgerhofhotel-natal.com), der auf diesem Foto zu sehen ist.

Die Architektur und das Angebot des Hotels orientieren sich an einem bayerischen Landgasthof: viel Holz, große Kamine und ein Restaurant, in dem deutsches Essen und selbstgebrautes Bier auf den Tisch kommen. Nur der Blick auf Pinien und Zuckerrohrfelder erinnern daran, dass man sich ganz am anderen Ende der Welt befindet.

Südafrika Bierroute

Wartburg liegt unweit von Durban in den Midlands der Provinz Kwazulu-Natal. Der Abstecher hierher lohnt sich nicht nur wegen der lieblichen, immergrünen Hügellandschaften und der monumentalen Drakensberge, sondern auch wegen der „Bierroute“ – in einem Weinland wie Südafrika ein kleines Kuriosum. Zur Bierroute gehört neben dem Wartburger Hof auch die Nottingham Road Brewing Company mit Zulu-Braumeister Armstrong.

Südafrika Bierroute
Fotos: pa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s