Souvenir

Mitbringsel, Spanien

Interview mit einem Salamander


Barcelona-T-Shirts, FC-Barcelona-T-Shirts und alles rund um den Modernisme-Architekten Antoni Gaudi sind die Verkaufsschlager in den Souvenirshops von Barcelona. Das Angebot reicht von asymmetrischen Tassen mit schwülstigen Henkeln über Miniaturbauwerke aus Alabaster bis zu Mosaikreptilien. In der Nähe der berühmten Sagrada Familia sichtete die reisekorrespondentin (dr) einen Salamander. (mehr …)

England, Mitbringsel

Interview mit einer britischen Beauty


3 Kommentare

Das Shoppingangebot in Brighton kann Kunst- und Vintageliebhaber schier in den Wahnsinn treiben. Trödelläden, Galerien und Spezialgeschäfte reihen sich in der Altstadt des britischen Seebads dicht an dicht – und immer scheint irgendwo Flohmarkt zu sein. die reisekorrespondentin (dr) konnte sich beim Souvenirkauf nicht entscheiden und angelte schließlich blind einen Gegenstand aus dem Krimskramsozean. (mehr …)

Frankreich, Mitbringsel

Interview mit einem Lavendelbären


Unter dem Schlachttisch einer Fischbude wurde er zur Welt gebracht und von seiner Mutter um ein Haar mit den Abfällen entsorgt. Sein weiteres Leben war geprägt von Demütigung und Einsamkeit. Dann mutierte Grenouille, der Duftkreateur aus dem Roman „Das Parfum“, zum Serienkiller. Am Ort des Grauens, im südfranzösischen Grasse, erspähte die reisekorrespondentin (dr) einen Lavendelbären mit treuherzigen Knopfaugen. (mehr …)

Mitbringsel, Myanmar

Interview mit einem Mönch


In Myanmar erweckt vieles noch den Anschein, als hätte irgendwer im vorigen Jahrhundert die Weltzeituhr gestoppt. Das Souvenirangebot ist dagegen schon weit entwickelt. Beliebt sind Mönchsmotive, Buddhastatuen und Shirts mit der Nationalheldin Aung San Suu Kyi. die reisekorrespondentin (dr) sprach mit einer Mönchsfigur über die Vor- und Nachteile des Fortschritts. Oder vielmehr: Sie versuchte es. (mehr …)

Frankreich, Mitbringsel

Interview mit Minnie Mouse


4 Kommentare

Haarreifen mit Mauseohren, Tinkerbelltassen, Plüschdalmatiner und Minnie-Mouse-Püppchen, die auf Knopfdruck Knutschgeräusche von sich geben und „I love you“ sagen: Im Disneyland Resort Paris werden für Fans der amerikanischen Zeichentrickfilme alle Shoppingträume wahr. die reisekorrespondentin (dr) plauschte mit Minnie über ihren Alltag als Gute-Laune-Macherin und die Anziehungskraft des französischen Themenparks. (mehr …)

Ecuador, Mitbringsel

Interview mit einem Alpaka


Um das Äquatordenkmal „Mitad del Mundo“ in der Nähe von Quito gruppieren sich zahlreiche Souvenirläden. Von Ponchos über Pluderhosen bis zu Hängematten gibt es hier die ganze ecuadorianische Mitbringselpalette. Eigentlich wollte die reisekorrespondentin (dr) einen Bogen um die Auslagen machen. Doch dann fiel ihr Blick auf ein flauschiges Lama mit hohem Niedlichkeitsfaktor. (mehr …)