Europa, Norwegen, Reportagen

Lukullisches Lustspiel im Meeresfrüchtetheater


Keine Kommentare

Schon zu Zeiten der Hanse war Bergen in Südnorwegen ein Umschlagplatz für Fisch. Damals, als es noch keine Viersternegefriertruhen und im Winter kaum Vitaminlieferanten gab, waren Stockfisch und Lebertran gefragt. Heute präsentiert sich der Fischmarkt am Hafen als Delikatessenladen mit exotisch gefleckten Fischen und Kaviarspezialitäten. Und mittendrin bietet das Norwegian Seafood Centre höchst appetitliche Shows. (mehr …)

Amerika, Chile, Reportagen

Treppauf, treppab durch die Braut des Ozeans


4 Kommentare

Graffiti auf bröckelnden Mauern, rotzige Kritzeleien und psychedelische Wandmalereien, liebevoll bemalte Aufzüge und bunte Wäscheleinen – in Valparaiso haust das kreative Chaos. Die chilenische Hafenstadt ist der Wirklichkeit gewordene Alptraum eines jeden Ordnungsfanatikers – und ein Place to be für alle, die sich gerne überraschen lassen. (mehr …)

Amerika, Ecuador, Reportagen

Noch einen Coca-Tee, bitte!


4 Kommentare

Es erscheint schon etwas anmaßend, den „Thron des Mondes“ zu besteigen. So nennt die indigene Bevölkerung den höchsten aktiven Vulkan von Ecuador. Wir konnten dem Cotopaxi trotzdem nicht widerstehen, denn mit seinem perfekten Kegel und der Schneekrone ist er ein Prachtexemplar unter den Feuerbergen der Anden. Doch nicht nur sein Anblick, auch die Höhenluft raubte uns den Atem. (mehr …)